When nothing goes right, go left – wenn es nicht mehr so recht(s) klappt, geh nach links

Wann hast Du das letzte Mal etwas richtig oder falsch oder richtig falsch gemacht? Hast Du auch so eine kleine Stimme im Kopf, die alles, was Du tust, nach diesen Kategorien beurteilt?
Oder kannst Du Dich erinnern, wann Du das letzte Mal etwas besser gemacht hast? Besser als vorher, besser als gedacht. Die Freude gespürt hast, dass Dir etwas so gelungen ist, wie bisher noch nicht? Weiterlesen

Das neuroplastische Gehirn – Von der Kostbarkeit des Augenblicks

Möchtest Du Körper und Gehirn leistungsfähig und jung halten? Dem Prinzip „Use it or lose it“, „Benutze es oder verliere es“, können wir im Sport, beim Musizieren oder beim Nutzen einer Fremdsprache begegnen. Dies mit „Übung macht den Meister“ gleichzusetzen, ist zu kurz gegriffen. Mit „Use it or lose it“ können wir lernen, wie kostbar das Leben in jedem Augenblick ist. Weiterlesen

Pausen-los aktiv? Verschnauf‘ doch mal.

Was denn, schon wieder eine Pause? Am Anfang sind wir manchmal irritiert über die vielen Pausen in einer FELDENKRAIS®-Lektion. Und dann soll es noch nötig sein, sich zusätzlich die zu nehmen, die man selbst braucht? Je mehr man sich auf die Stunden einlässt, desto mehr freut man sich über die Pausen, fängt an, sie zu genießen und nimmt sie sich ab und zu auch einfach. Tatsächlich kann man das Gelernte sehr gut in andere Tätigkeiten und den Alltag übernehmen. Weiterlesen

Lernen und FELDENKRAIS®

Was hat ein verschneiter Park mit dem Gehirn gemein? Der Hirnforscher Manfred Spitzer vergleicht ein noch ungenutztes Areal im Gehirn mit der verschneiten Fläche in einem Park. Der Erste macht eine Fußspur durch den Park. Der Nächste hat schon die Tendenz, dieser Fußspur zu folgen, muss aber in eine andere Richtung und biegt dann ab. Nun gibt es eine Strecke mit zwei Fußspuren und zwei mit jeweils einer.
Wo wird der dritte Fußgänger vermutlich entlang gehen? Weiterlesen